Harzklub Zweigverein Sieber --- Telefon: 05585/1248 oder 05585/240



Der Harzklub Zweigverein Sieber hat in mehr als 100 Jahren wesentlich zur Entwicklung der kleinen "Sommerfrische Sieber" zum heute staatlich anerkannten Luftkurort" beigetragen.
Die Anlage eines Netzes von 250 km Wanderwegen und deren Pflege war und ist eine der wichtigsten Aufgaben des Vereins.
Ein Teil der etwa 200 Mitglieder gewährleistet im ehrenamtlichen Einsatz, dass das große Betreuungsgebiet für Urlauber und Touristen jeden Alters die Begegnung mit einer intakten Natur zum Erlebnis werden lässt. Sitzgruppen und Ruhebänke werden gefertigt und aufgestellt, Schutzhütten gebaut und Kinderspielplätze eingerichtet. Die Wegenetz-Beschilderung wird von Vereinsmitgliedern sehr sorgfältig vorgenommen, und die aufgelegten Wanderkarten sind auf dem neuesten Stand.

 

Mitglieder des Harzklub-Zweigvereins beim Kötenbau auf der "Märchenwiese", 1996


Ein Erlebnis besonderer Art ist die Wanderung "Rund um Sieber" auf dem 2012 vom Harzklub neu angelegten Naturerlebnispfad Sieber. Er führt auf ca.8 km gut befestigtem und beschildertem Weg entlang des Waldrandes und bietet an vielen Stellen herrliche Aussichtspunkte und Fotomotive auf die Ortschaft Sieber. Ruhebänke laden dabei zur Rast, zahlreiche Auf- und Abstiegswege bieten auch dem nicht geübten Wanderer die Möglichkeit, auf Teilstücken spazieren zu gehen oder die Wanderung in mehrere Etappen zu teilen.
Gute Einstiegsmöglichkeiten bieten die Wanderparkplätze im Tiefenbeek oder in der Goldenke, der Kirchhofsweg im Oberdorf oder der Friedhofsweg im Unterdorf.


Auskünfte über den Verein, über den Erwerb einer Mitgliedschaft und über die Veranstaltungen geben der 1.Vorsitzende Heinz Bengs, Tel. 05585/1248 und der musikalische Leiter der Heimatgruppe Markus Gödecke Tel. 05585/240.

 

Homepage Wir über uns Die Siebertaler Veranstaltungen Highlights 2013